Telekom kinder handyvertrag

Postat de la 06 Aug 2020

„Sicher dir jetzt bei einer Aktivierung bis zum 27.07.2020 100€ Cashback. Dafür musst du nur nach der Aktivierung deines neuen Telekom Vertrages ab dem 01.07.2020 auf folgenden Link www.telekom.de/cashback-einloesen gehen.“ steht bei Logitel, hmm :/ Klingt für mich, als müsse der Tarif bis 27.7. aktiv sein, wenn die Portierung danach geschieht Pech gehabt… Auf der Telekom Seite ist es „schwammiger“. Passend zu den Start-Tarifen, den neuen LTE-Datenoptionen und der Vereinfachung der Prepaid-Aufladung dürfen Eltern zukünftig noch mehr erwarten. Der mobile Einstieg in die MagentaMobil-Welt wird für die Jüngsten noch sicherer. Ab dem 30. November können Eltern zu ihrem Telekom-Mobilfunk-Laufzeitvertrag die neue Telekom “Kinderschutz”-Option hinzu buchen. Mit der geräteunabhängigen Lösung für Smartphones, Tablets, PCs und Laptops können Kinder in einem individuell festlegbaren Zeitraum nur die für sie geeigneten Internetseiten aufrufen. Kinderschutz sichert dabei nicht nur das Mobilfunknetz, sondern auch das Surfen im privaten und öffentlichen WLAN oder HotSpot. Die Einstellung und Verwaltung der Kinderprofile kann einfach und bequem über eine App durchgeführt werden. Bei der Telekom heißt es also zukünftig: Kinderschutz. Kinderleicht.Ein Ausbau der Kinderschutzfunktionen ist geplant – neue Funktionalitäten werden bestandswirksam erweitert, um bei einer kind- und altersgerechten Nutzung des Internets zu unterstützen.

Eine weitere Möglichkeit, wie Ihr Nachwuchs problemlos mobil unterwegs sein kann, ist unser MagentaMobil Prepaid Angebot. Mit bis zum unbegrenzten Datenvolumen und inklusive Telefon- und SMS-Flatrate ins Telekom Mobilfunknetz sind unsere Prepaid-Tarife vor allem für Kinder bestens geeignet, um die ersten großen Schritte im mobilen Alltag zu machen. Als Eltern haben Sie dabei immer die volle Kostenkontrolle. Unsere Telekom Prepaid-Angebote für Kids und Jugendliche bieten Ihnen außerdem viele weitere Vorteile, z. B. flexibles Aufladen und die Möglichkeit, flexibel zu kündigen. Wer sich ungern an einen Vertrag mit fester Grundgebühr bindet, für den sind im mobilen Bereich Prepaid-Tarife die richtige Adresse. Bei diesen ist nur zu beachten, dass sie auf Dauer teurer sein können als ein fester Mobilfunk-Vertrag. Hier lohnt es sich, das eigene Telefonie- und Datennutzungsverhalten zu beachten. Vorteilhaft: da Ihr Euer Guthaben immer wieder neu aufladet, könnt Ihr auf ein geändertes Nutzungsverhalten reagieren. Aktuell (Stand Juni 2019) bietet Telekom MagentaMobil 4 verschiedene Prepaid-Tarife: In der mobilen Welt von heute kommen Kids und Jugendliche immer früher in Berührung mit Handy, Smartphone und Tablet. Ein eigenes Smartphone ist mittlerweile kaum mehr wegzudenken und von großer Bedeutung für die Kids.

Damit auch Ihre Kinder sich frei entfalten und erste Erfahrungen mit dem Mobilfunk machen können, bieten wir verschiedene Handy-Angebote für Kids und Jugendliche an. Beispielsweise die Family Card Basic oder unsere Zweitkarten, mit denen Ihre Kinder ähnlich wie mit einem Kinder-Handyvertrag vergünstigt telefonieren und im Internet surfen. Ein extra Kinder-Handyvertrag ist somit nicht nötig. Besprecht in Ruhe, wann das mobile Datenvolumen belastet wird (vor allem wenn viel bei YouTube geschaut wird) und wann es cleverer ist, übers heimische WLAN-Netz zu surfen.